Wegen Covid-19 vorübergehend geschlossen.

Wonder Woman 1984

Diana Prince (Gal Gadot) ist dieses Mal in den Achtzigern unterwegs. Zur Zeit von Kaltem Krieg, Föhnfrisur und Nena bekommt es die Titelheldin mit ihrer ehemaligen Freundin und Kollegin Barbara Minerva (Kristen Wiig) zu tun, die sich in die Bösewichtin und Gepardenfrau Cheetah verwandelt. Sie steht mit dem mysteriösen Geschäftsmann Max Lord (Pedro Pascal) im Bunde, dem es auf mysteriöse Art und Weise gelingt, die Wünsche der Menschen zu erfüllen. Zum Glück kehrt Dianas geliebter, eigentlich im Ersten Weltkrieg gestorbener Steve Trevor (Chris Pine) auf ungeklärte Weise zurück, hat allerdings so seine Probleme, sich in einer Welt zurechtzufinden, die aus seiner Perspektive 60 Jahre in der Zukunft existiert...

Demnächst

Alterfreigabe: ab 12 Jahren
Filmlänge: 151 Minuten
7.1 Dolby Digital Sound

Filmlink

Soeben haben wir erfahren, dass Frankreich einen verlängerten Lockdown bis zum 7. Januar 2021 ausgerufen hat, von dem auch alle Kinosäle betroffen sind. Dies hat zur Folge, dass WONDER WOMAN 1984 am 16. Dezember 2020 nicht starten kann. Leider sind wir in der Schweiz ebenfalls davon betroffen, unabhängig davon, was der Bundesrat heute beschliessen wird.

Um Wartezeiten zu verringern, habt ihr die Möglichkeit, das Contact-Tracing-Formular vorgängig auszufüllen.

Lichtspieltheater AG 5600 Lenzburg Tel. 062 891 25 28